Startseite - ungeordnete Rapporte - geordnete Rapporte - Muster-Rapport - Auftragsabwicklung

Impressum - Datenschutzerklärung



Der geordnete Rapport

Ungeordnete Rapporte werden mittels "Punkt-zu-Punkt-Transformation" oder als "Transformation zum mehrtonalen Farbobjekt" hergestellt. Bei ihnen wird der Zufall gezielt als Haupt-Gestaltungselement eingesetzt. Den geordneten Rapporten hingegen liegt ein komplett durchgeplantes Konzept zugrunde. Hier kommen auch völlig andere Transformationsarten zum Tragen:

  • Farbpunkttransformation zur geführten Linie,

  • Farbpunkttransformation zum Kreis oder zur Ellipse,

  • Farbpunkttransformation zum Quadrat, zum Rechteck oder zur Raute.


Der Zufall kommt entweder nur am Rande oder überhaupt nicht zum Zuge.

An dieser Stelle ist es hilfreich, wenn Sie wissen, was hier mit dem Begriff Farbpunkttransformation gemeint ist. Bei der Herstellung der Rapporte entnimmt der Transformator (also eines meiner Programme) einem Quellbild einen oder mehrere Farbpunkte (Pixel), formt diese nach bestimmten Regeln in ein Farbobjekt um und überträgt dieses dann auf die Rapportfläche.



Beispiele für geordnete Rapporte

Beispiel mit auf der Spitze stehenden Quadraten als Rapport

Als Farbquelle dient ein frei gestaltetes Quellbild. Es liefert die Farbpunkte und deren Position im Rapport. Zusammen mit dem Format des Farbobjekts ergibt sich daraus auch die Größe des Rapports. Zur Veranschaulichung habe ich ein Portrait von Angela Merkel als Farb- und Hell-/Dunkel-Basis verwendet.


Die vorliegende Vorstufe Rapport lässt sich jetzt in verschiedene Richtungen weiterentwickeln - ja, sogar modellieren. Und das selbstverständlich immer als Rapport. Ein mögliches Ergebnis sehen Sie, wenn Sie unten das 1. Beispiel auswählen. Es handelt sich um mehrere aneinandergefügte Rapporte aus dem umgeformten Kanzlerin-Portrait.

  1. Rapport aus dem Kanzlerin-Portrait, Rapport-Format: 87,8 cm x 117,0 cm (B x H)

  2. Rapport aus einem kompletten Kreisobjekt gebildet, Rapport-Format: 194,5 cm x 114,5 cm (B x H)

  3. Rapport aus einer Linienschar modelliert, Rapport-Format: 101,9 cm x 101,9 cm

(Ende der Internetseite)